Krankenversicherung

Wir suchen für Sie die richtige Krankenversicherung

Krankenversicherung2

Bild: iStock.com/Pali Rao

Als Grenzgänger müssen Sie sich für eine von vier Versicherungs-möglichkeiten entscheiden. Wir sprechen hier nicht von vier Tarifen einer Versicherungsgesellschaft sondern um unterschiedliche Lösungen aus Deutschland, der Schweiz oder Kombinationen aus beiden Ländern mit einem Status als Kassen- bzw. Privatpatient.

In der Schweiz gibt es wie in Deutschland eine Krankenversicherungs- pflicht. Als Grenzgänger haben Sie in den ersten 3 Monaten aber ein Optionsrecht. Sie können im Gegensatz zu einem Schweizer Arbeit- nehmer/in zwischen 4 grundlegend unterschiedlichen Möglichkeiten auswählen, wie Sie zukünftig krankenversichert sein möchten.

Jedes dieser vier Krankenversicherungsmodelle hat seine Vor- und Nachteile, so dass man keine pauschale Empfehlung aussprechen kann. Dies möchten wir Ihnen anhand eines Beispiel verdeutlichen:

Für einen 30 jährigen Single bietet das Modell „A“ das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur wenn der Single später heiratet und eine Familie gründet, könnten je nach familiärer Situation schnell monatlich 500 EUR und mehr die Familienkasse zusätzlich belasten. In der neuen Lebensphase wäre das Modell „C“ die beste Wahl, allerdings kann man von Modell „A“ nicht mehr in „C“ wechseln.

KDE1Um keine bösen Überraschungen zu erleben ist ein ausführliches Gespräch unter Berücksichtigung der persönlichen Situation und weiteren Lebensplanung sinnvoll. Besonders hilfreich ist dabei unsere EDV gestützte Auswertung, welche Ihnen Ihre vier Möglichkeiten inkl. der Kosten übersichtlich darstellt.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ohne eingehende Beratung keine Angebote verschicken, um unseren Kunden eine ggf. hohe 5-stellige Mehrbelastung durch die Wahl des falschen Modells zu ersparen.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin. Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier. Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause.